Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss und in Bewegung - Veranstaltungen für Aktive ab 55

Fröhliches, älteres Paar geht durch den Garten

© goodluz – fotolia.com

Der Wunsch, körperlich und geistig aktiv bis ins hohe Alter zu bleiben - ist eine Herausforderung! Für ein aktives gesundes Altern sind zum einen die bewusste Ernährung und zum andern die ausreichende Bewegung Grundvoraussetzungen. Das Netzwerk Generation 55plus erarbeitet Anregungen und die aktive Umsetzung in der Region.

Das Netzwerk "Generation 55plus" bündelt in Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu Angebote der Ernährung und Bewegung für die Generation 55plus.

Aktuelles Programm

Das Amt für Ernährung; Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren lädt Sie herzlich zu den nächsten Veranstaltung innerhalb des Netzwerks Generation 55plus ein. Das neue Programm startet im Oktober 2018.
Für alle Termine können Sie sich online oder telefonisch unter 08341 9002-78 anmelden.

Gut zu wissen...

  • Unsere Angebote richten sich in erster Linie an Gesunde und stellen keine Behandlungsmaßnahme dar. Bei chronischen Beschwerden bzw. Erkrankungen (z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen), befragen Sie bitte einen Arzt.
  • die Veranstaltungen sind zumeist kostenfrei. In einigen Fällen kann ein kleiner Unkostenbeitrag für Lebensmittel anfallen.
  • eine Anmeldung ist bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei Verhinderung bitten wir um eine Absage.
  • die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 8 Personen.

Veranstaltungen Ernährung

Mittwoch, 10.10.2018 • 14:30 - 16:00 Uhr - 1 €
Damit alles im Fluss bleibtAusreichend trinken bedeutet fit und leistungsfähig zu sein. Im Laufe des Älterwerdens fällt das Trinken jedoch vielen schwer und Wasser schmeckt häufig fad. Erfahren Sie bei uns, wie Sie "richtig auftanken" und Trinken wieder zum Genuss anstatt zur lästigen Pflicht wird. Erfrischen Sie sich an unserer Trinkinsel mit spritzigen Alternativen zum Wasser. Kostproben inklusive!
Referentin: Anja Müller, Dipl. oec.troph.
VeranstaltungsortLandratsamt Marktoberdorf, Schwabenstraße 1, 87616 Marktoberdorf, Raum Aggenstein
Dienstag, 16.10.2018 • 09:30 - 11:00 Uhr - kostenfrei
Knochen stärken - genussvoll und bewusstIm Laufe des Lebens nehmen Festigkeit und Stabilität der Knochen ab, das Risiko für Osteoporose steigt. Mit einer ausgewogenen, calciumreichen Ernährung und gezielter Bewegung könne Sie jedoch etwas dagegen tun! Was genau es zu beachten gibt, welche Lebensmittel eine besondere Rolle spielen und wie eine "knochenstarke" Ernährung ganz leicht im Alltag gelingt, das erfahren Sie in diesem Vortrag.
Referentin: Dr. Manuela Grimm, Ernährungswissenschaftlerin
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Am Grünen Zentrum 1, 87600 Kaufbeuren
Donnerstag, 08.11.2018 • 17:00 - 20:00 Uhr - 5 €, Maximal 6 Teilnehmer
Kochen für den kleinen HaushaltSind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! Willkommen sind v. a. Koch-Anfänger oder Ungeübte.
Bitte mitbringen: Schürze und kleine Behälter für Speisen.
Referentin: Ilse Mittelmair, Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Am Grünen Zentrum 1, 87600 Kaufbeuren
Freitag, 09.11.2018  • 15:00-18:00 Uhr - 5 €, Maximal 6 Teilnehmer
Kochen für den kleinen HaushaltSind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! Willkommen sind v. a. Koch-Anfänger oder Ungeübte.
Bitte mitbringen: Schürze und kleine Behälter für Speisen.
Referentin: Ilse Mittelmair, Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Am Grünen Zentrum 1, 87600 Kaufbeuren
Montag, 12.11.2018 •  17:00-18:30 Uhr - kostenfrei
Essen ab der LebensmitteAb der Lebensmitte verändern sich Körper und Stoffwechsel und es ergeben sich neue Anforderungen an den persönlichen Lebensstil. Eine ausgewogene Ernährung spielt eine immer wichtigere Rolle. Welche Lebensmittel sollten bevorzugt auf dem Speiseplan stehen? Wie lassen sich eine ausgewogene Ernährung und Genuss verbinden und praktisch im Alltag umsetzen? Antworten erhalten Sie in dieser Veranstaltung.
Referentin: Anja Müller, Dipl. oec.troph.
VeranstaltungsortKatholisch-evangelische Sozialstation, Espachstraße 16, 87600 Kaufbeuren
Donnerstag, 22.11.2018 • 17:00-20:00 Uhr - 5 €, Maximal 6 Teilnehmer
Einfach kochen – Wissen wie's geht! Praktische Tipps für Männer ab 55Wenn man(n) kochen kann, ist das ein klarer Vorteil! Denn nicht selten sind Männer plötzlich im Alltag auf sich allein gestellt. Einige Grundkenntnisse reichen oft schon aus, um einfache und ausgewogene Mahlzeiten zubereiten zu können. In dieser Veranstaltung, die sich vornehmlich an Anfänger und Ungeübte richtet, erhalten Männer ab 55 Jahren Anregungen für die Umsetzung einer genussvollen und ausgewogenen Ernährung.
Bitte mitbringen: Schürze und kleine Behälter für Speisen.
Referentin: Theresa Michel, Diätassistentin
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Am Grünen Zentrum 1, 87600 Kaufbeuren
Freitag, 23.11.2018  • 15:00-18:00 Uhr - 5 €, Maximal 6 Teilnehmer
Einfach kochen – Wissen wie's geht! Praktische Tipps für Männer ab 55Wenn man(n) kochen kann, ist das ein klarer Vorteil! Denn nicht selten sind Männer plötzlich im Alltag auf sich allein gestellt. Einige Grundkenntnisse reichen oft schon aus, um einfache und ausgewogene Mahlzeiten zubereiten zu können. In dieser Veranstaltung, die sich vornehmlich an Anfänger und Ungeübte richtet, erhalten Männer ab 55 Jahren Anregungen für die Umsetzung einer genussvollen und ausgewogenen Ernährung.
Bitte mitbringen: Schürze und kleine Behälter für Speisen.
Referentin: Theresa Michel, Diätassistentin
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Am Grünen Zentrum 1, 87600 Kaufbeuren

Veranstaltungen Bewegung

Donnerstag, 11.10.2018 • 14:30 bis 16:00 Uhr - kostenfrei
Kraft und Balance - aktiv und standfest mitten im LebenAusreichend Kraft, Koordination und ein guter Gleichgewichtssinn tragen entscheidend zu einem "festen Tritt" und damit zu mehr Sicherheit beim Stehen und Gehen bei.
Unsere Bewegungsexpertin zeigt Übungen, mit denen Sie Kraft und Balance Tag für Tag ganz leicht trainieren können und erklärt, warum Bewegung so positiv für Gesundheit und Wohlbefinden ist.
Bitte mitbringen: Bequeme Hallenschuhe und Kleidung, ein kleines Handtuch und eine Trinkflasche.
Referentin: Heike Späth, Trainerin C Lizenz
VeranstaltungsortLandratsamt Marktoberdorf, Schwabenstraße 1, 87616 Marktoberdorf, Raum Aggenstein
Donnerstag, 18.10.2018 • 17:30 bis 19:00 Uhr - kostenfrei
Bewegung für starke KnochenIm Laufe des Lebens nehmen Festigkeit und Stabilität der Knochen ab. Mit gezielter und regelmäßiger Bewegung können Sie aber etwas dagegen tun! Lernen Sie Bewegungsarten zur Stabilisierung der Knochen kennen und spüren Sie, wie gut Bewegung tut! Unsere Referentin zeigt Übungen, die auch im Alltag leicht umgesetzt werden können.
Bitte mitbringen: Bequeme Hallenschuhe und Kleidung, ein kleines Handtuch und eine Trinkflasche.
Referentin: Birgit Stonawski, Diplom Sportlehrerin
VeranstaltungsortAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Am Grünen Zentrum 1, 87600 Kaufbeuren
Donnerstag, 26.10.2018 • 15:00-17:00 Uhr - kostenfrei
Kleine Schritte, große Wirkung - eine Wanderung durch den Buchloer WaldWer rastet, der rostet! Bewegung ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele und hilft dabei, lange mobil und selbstständig zu bleiben. Erfahren Sie bei einer Wanderung selbst, wie wohltuend Bewegung an der frischen Luft ist!
Dabei zeigt unsere Referentin in „bewegten Pausen“ einfache und alltagstaugliche Übungen.
Bitte mitbringen: Bequeme und feste Schuhe, ein kleines Handtuch und eine Trinkflasche.
Referentin: Frau Nicole C. Becker, Trainerin C und B Breitensport Erwachsene/Ältere und Prävention
VeranstaltungsortTeffpunkt: Parkplatz an der Schießstätte Buchloe, Schießstattstraße 21, 86807 Buchloe
Mittwoch, 31.10.2018 • 14:30-16:00 Uhr - kostenfrei
Im Alltag mehr bewegen: Aktiv werden, gesund bleibenBewegung tut gut, sie macht körperlich fit und hält geistig jung! In dieser "bewegten" Veranstaltung erfahren Sie, warum körperliche Aktivität so positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden wirkt, welche Bewegungsanlässe Sie täglich nutzen können und dass es keine sportlichen Höchstleistungen braucht, um fit zu bleiben! Lernen Sie einfache Übungen für den Alltag kennen.
Bitte mitbringen: Bequeme Hallenschuhe und Kleidung, ein kleines Handtuch und eine Trinkflasche.
Referent: Frau Nicole C. Becker, Trainerin C und B Breitensport Erwachsene/Ältere und Prävention
VeranstaltungsortVHS Buchloe, Bahnhofstraße 60, 86807 Buchloe, Raum 2.1, 2. Stock

Angebote auch für Gruppen

Sie sind Leiter einer Sportgruppe, eines Seniorentreffs oder ähnlichem? Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine unserer Veranstaltungen, einen Ernährungsvortrag oder einen Bewegungsworkshop für Ihre ganze Gruppe buchen möchten.

Ansprechpartnerin

Sabine Schäfer
AELF Kaufbeuren
Heinzelmannstraße 14
87600 Kaufbeuren
Telefon: +49 8341 9002-78
Fax: +49 8341 9002-57
E-Mail: poststelle@aelf-kf.bayern.de

Am Di./Do. von 8:30 bis 14:30 Uhr und Fr. von 8:30 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Rückblick

Themen Ernährung und Bewegung treffen Zeitgeist

Gesund und aktiv älter werden – das möchte jeder. In der Praxis ist das gar nicht so leicht umzusetzen. Wieviel darf ich essen und wovon? Welche Fette soll ich verwenden? Wieviel soll ich trinken und was? Wie koche ich nur für mich allein? Wie kann ich mehr Bewegung in meinen Alltag einbauen? Das alles waren Fragen, die die Teilnehmer der 20 Veranstaltungen des Netzwerks Generation 55plus stellten und Antworten bekamen. 496 Bürgerinnen und Bürger nutzten bereits das Angebot.
Mit den Veranstaltungen trifft das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren auf großes Interesse in der Bevölkerung.
Sabine Schäfer, die Ansprechpartnerin, freut sich über die gute Resonanz. "Es ist toll, dass wir so viele Menschen erreicht haben. Ich hoffe, wir können mit unseren Themen auch in Zukunft die Menschen hinter dem Ofen hervorlocken. Mit kleinen Veränderungen in der täglichen Routine, lässt sich viel Positives für Körper und Gesundheit bewirken. Die Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern, Seniorenbeauftragten und Referenten klappte von Anfang an. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und neue Ideen, um das Netzwerk weiter zu etablieren und voranzubringen."
Das Netzwerk startet nach der Sommerpause mit neuen Veranstaltungen.

Einfach kochen - wissen wie's geht

Im Mai 2018 hieß es für acht Männer: "An die Töpfe, fertig, los". Beim Männerkochkurs "Einfach kochen - wissen wie's geht" des Netzwerks Generation 55plus erfuhren die Teilnehmer, wie sie ohne viel Kocherfahrung, aber mit etwas Hilfe und viel Kreativität einfache, schmackhafte Gerichte zubereiten und so mehr Abwechslung in ihren Speiseplan bringen können.
Die Referentin Theresa Michel, Diätassistentin, informierte die Teilnehmer zu Beginn über die körperlichen Veränderungen im Alter und eine ausgewogene Ernährung. Dann ging es schon mitten in die Praxis. Fünf Gerichte, unter anderem Kräuterspätzle mit Parmesansauce, gefüllte Paprika und ein Frühlingssalat mit Pizzabrot standen auf dem Plan.
Michel gab den Teilnehmern Tipps und zeigte unter anderem, wie man eine Zwiebel richtig schneidet. Nach der Zubereitung der Speisen wurden diese bei einem gemeinsamen Essen probiert und getestet.

Weitere Eindrücke und Veranstaltungen

Zwei Frauen stehen vor Töpfen am Herd.

Kochen für den kleinen Haushalt

Personen bei Gymnastikübungen in der Sporthalle

Eggenthal
bewegt sich

Personen stehen mit gebeugten Knien in Saal und halten Ball überkopf vom Körper weg

Netzwerk offiziell gestartet