Startseite AELF Kaufbeuren

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Rinderhaltung.

Meldungen

Dienstag, 30. Januar 2018, in Markt Nordheim
Rechte und Pflichten des Gastgebers

Aufgeklapptes Gesetzesbuch

© Ingo Bartussek - fotolia.com

leer vorhanden

Am Dienstag, 30. Januar 2018, werden Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof, Land- und Winzerhof über gesetzliche Vorgaben und Rechte bei der Beherbergung informiert. Der Referent gibt Tipps und Anregungen, damit Anbieter bei rechtlichen Vorgaben auf der sicheren Seite sind.  Mehr

Infotag am 6. Februar 2018 - Bayernweite Aufbauqualifizierung
Erlebnisorientierte Angebote: Gartenbäuerin

Schön angelegter blühender Garten
leer vorhanden

Sie wollen mit verschiedenen Dienstleistungen rund um den Garten ein Einkommen erzielen? In diesem Aufbauseminar erhalten Sie das fachliche und spezifisch-methodische Rüstzeug dazu.  Mehr

Das Projekt 'Netzwerk Generation 55plus'
Referenten und Kooperationspartner gesucht

Fröhliches, älteres Paar geht durch den Garten

© fotolia.com

leer vorhanden

Der Wunsch, körperlich und geistig aktiv bis ins hohe Alter hin zu bleiben ist eine Herausforderung! Für ein aktives gesundes Altern sind zum einen die bewusste Ernährung und zum andern die ausreichende Bewegung Grundvoraussetzungen. Anregungen, Unterstützung und die aktive Umsetzung erarbeiten wir in der Region mit dem Netzwerk 'Generation 55plus'.  Mehr

Neue Düngeverordnung
Sperrfrist verschoben

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das AELF Kaufbeuren informiert über die Sperrfrist für die Ausbringung von stickstoffhaltigen Düngemitteln. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Veranstaltungen 2017 beim Walderlebniszentrum Ziegelwies

Kinder sprigen über einen Holzstamm.

© fotolia.com

leer vorhanden

Auch dieses Jahr bieten wir im Walderlebniszentrum Ziegelwies viele interessante Veranstaltungen an. Ob für Kinder, Familien oder Erwachsene - es ist für alle etwas dabei. Wir laden alle ein, ihr Verständnis für den Wald und die Natur bei den unterschiedlichsten Aktivitäten zu vertiefen.  Mehr

Weltschulmilchtag 2017
Macht Milch gesund oder krank?

Kind schielt auf Milchglas
leer vorhanden

Am 27. September 2017 war wieder Weltschulmilchtag. Über Milch und deren Beitrag zur Gesundheit diskutiert die Gesellschaft oft kontrovers.  Mehr

Angebot für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Grundkurse zur sicheren Waldarbeit

Mehrere Personen mit persönlicher Schutzaustrüstung im Wald

Foto: U. Seroka

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Bereich Forsten, bietet für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer Aus- und Fortbildungskurse in der Waldarbeit an.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren sucht Referenten/-innen auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich 'Ernährung und Bewegung', die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren und Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita.  Mehr

Walderlebniszentrum Ziegelwies
Eschentriebsterben – Verkehrssicherung im Walderlebniszentrum

© K. Kresser

leer vorhanden

Im Walderlebniszentrum Ziegelwies sind mehrere Eschen von der Pilzerkrankung „Eschentriebsterben“ befallen. Für die Sicherheit der Waldbesucher mussten einige stark geschädigte Bäume gefällt werden.  Mehr

Waldbesitzer
Borkenkäfersituation 2017

Borkenkäfer in Fichtenrinde
leer vorhanden

Die Symptome des Borkenkäferbefalls sind gut erkennbar: Bei schon länger befallenen Fichten färben sich die Kronen rot-braun und die Rinde blättert ab. Frischer Befall ist am braunen Bohrmehl zu erkennen. Auch im nördlichen Teil des Landkreises Ostallgäu, aber auch im Süden und in der Stadt Kaufbeuren breiten sich die Borkenkäfer rasant aus. Handeln ist angesagt!  Mehr

Bergwaldoffensive
Interessensausgleich

Zwei Tourengeher im Winterwald.
leer vorhanden

Die zunehmende Nutzung der Wald- und Berggebiete durch Erholungssuchende und Freizeitsportler stellt alle Beteiligten aus Naturschutz, Forst, Jagd aber auch Tourismus vor eine große Herausforderung.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung