Startseite AELF Kaufbeuren

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Rinderhaltung.

Meldungen

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2019

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Landwirte können im Serviceportal ihre Flächen verwalten und Förderprogramme elektronisch beantragen. Eine EDV-Schulung zum Mehrfachantrag-Online findet am 20. März 2019 von 9:30 bis 12 Uhr statt. Die telefonische Anmeldung vorab ist erforderlich.  Mehr

Seminar am Donnerstag, 28.03.2019
Praktische Sonderbereiche im Milchviehlaufstall

Kälber auf der Weide
leer vorhanden

Wie schaffen Sie Komfort für sich und Ihre Kühe mit bedarfsgerechter Selektion und Gruppenbildung? Das optimale Management von Kühen, die trockenstehen, abkalben, von Frischmelkenden, zu Besamenden, zu Behandelnden oder von Kühen, die lahmen, stehen im Fokus dieses Seminars.  Mehr

Programm 1. Halbjahr 2019
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Lachendes Kleinkind hält Löffel über Kopf

© iStock

leer vorhanden

Das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" bietet im ersten Halbjahr 2019 wieder ein neues Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren im Landkreis Ostallgäu. Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung, Bewegung oder beidem. Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen, die Sie im Familienalltag umsetzen können.  Mehr

Programm 1. Halbjahr 2019
Mit Genuss und in Bewegung - Veranstaltungen für Aktive ab 55

© fotolia.com

leer vorhanden

Für ein aktives gesundes Altern sind bewusste Ernährung und ausreichende Bewegung Voraussetzungen. Das Netzwerk Generation 55plus erarbeitet Anregungen und die aktive Umsetzung in der Region. Es bündelt in Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu Angebote der Ernährung und Bewegung für die Generation 55plus.  Mehr

Seminare im Frühjahr und Herbst 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im April und Oktober 2019 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  Mehr

Ergebnisse 2018 liegen vor
Forstliches Gutachten zur Situation der Waldverjüngung

Junger Bergahorn

Foto: Simon Östreicher

leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.