Startseite AELF Kaufbeuren

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Rinderhaltung.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

22. Januar 2021 in Buchloe / 29. Januar 2021 in Weilheim
Klauenpflege in Theorie und Praxis

Zwei Rinderklauen auf Weide

© stock.adobe.com

Am Vormittag geht es darum, Klauenerkrankungen zu erkennen, zu behandeln und vorzubeugen. Am Nachmittag ist praktische Klauenpflege an Schlachtklauen geplant. Für beide Termine läuft die Anmeldung.  Mehr

Waldnaturschutz
Neuer Lebensraum für das Auerwild

Forstunternehmer beim Auslichten eines Waldbestandes.
leer vorhanden

Die Bergwaldoffensive und der Rechtlerverband Pfronten lassen auf 12 Hektar die Lebensbedingungen für die seltenen und scheuen Auerhühner vom Forstunternehmen Felker verbessern. Lichte Waldstrukturen schaffen Platz für die großen Vögel und fördern ihre Leibspeise, die Heidelbeere.  Mehr

Wiederaufforstung
Neuer Bergmischwald für die Gemeinde Halblech

Personen auf einer Wiederaufforstungsfläche.
leer vorhanden

Auf dem „Görgleck“ oberhalb von Trauchgau entsteht gerade der Bergwald von morgen. Nachdem Sturm „Sabine“ ein Hektar des Fichtenbestandes umgeworfen hat wird die Fläche nun aufwendig mit Mischbaumarten bepflanzt.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausbringungsverbot für Düngemittel

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie am AELF Krumbach hat die Sperrzeit für die Ausbringung stickstoffhaltiger Dünger in ganz Schwaben um vier Wochen verschoben. Sie gilt auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau von 29. November 2020 bis 28. Februar 2021.  Mehr

Programm zweites Halbjahr 2020
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

© iStock

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand
leer vorhanden

Das BiLa richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer/-innen mit außerlandwirtschaftlichem Beruf, die ihren Betrieb im Nebenerwerb führen möchten. Die Seminare sind Voraussetzung für das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP). Außerdem können die Teilnehmer zum Abschluss im Ausbildungsberuf Landwirt/-in gelangen.  Mehr

Donnerstag, 25. März 2021
Praktische Vorführung von Klauenpflegeständen

Kälber auf der Weide
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung des AELF Kaufbeuren veranstaltet eine praktische Vorführung von fünf verschiedenen Klauenpflegeständen. Anmeldung ist bereits möglich.  Mehr

Schulleiterin im Interview
Obst, Gemüse, Milch und Milchprodukte für Schulkinder der Region

Frau steht neben Tisch in Mensa. Sie hält einen Krug und reicht Mädchen ein Glas
leer vorhanden

Obst, Gemüse, Milch und Milchprodukte für Bayerns Kinder – das ist das Motto des EU-Schulprogramms. Wie kommt das Programm an? Wie gestaltet sich die Suche nach einem Lieferanten in der Region? Unser Amt hat dazu eine Schulleiterin interviewt, die bereits Erfahrung gesammelt hat.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Erlebnis Bauernhof nun auch für die Sekundarstufe 1

Vier Personen mit Laptop auf Blumenwiese
leer vorhanden

Schulkinder können ab jetzt nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Das Programm ist auf Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ausgeweitet worden.  Mehr

In der Landwirtschaft oder im Garten- und Landschaftsbau
Vorbildliche Ausbildung: Bewerben für den Staatsehrenpreis

Logo und Schriftzug Staatsehrenpreis 2020. Vorbildliche Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau
leer vorhanden

Ihr Betrieb setzt mit einem beispielhaften Konzept Maßstäbe für die Ausbildung von jungen Menschen? Ganz nach dem Motto "Fördern – Fordern – Voranbringen"? Bewerben Sie sich für die Auszeichnung mit dem Staatsehrenpreis für vorbildliche Ausbildung in der Landwirtschaft oder im Garten- und Landschaftsbau.  Mehr

Saatguternte
1,2 Millionen neue Bäume für den Moorwald

Zwei Männer stehen auf einer Wiese und zeigen Saatgut der Moorbirke.
leer vorhanden

Im Naturschutzgebiet „Filzmoos mit Korbsee und Dachssee“ bei Marktoberdorf konnten rund 55 kg Moorbirken-Samen geerntet werden. Daraus können etwa 1,2 Millionen junge Bäume keimen.  Mehr

Bergwaldoffensive (BWO) am AELF Kaufbeuren
Neues Gesicht bei der Bergwaldoffensive

leer vorhanden

Matthias Beck verstärkt ab sofort die Bergwaldoffensive (BWO) am AELF Kaufbeuren. Mit der Bergwaldoffensive unterstützt die Bayerische Forstverwaltung in ausgewählten Projektgebieten gezielt die privaten und kommunalen Bergwaldbesitzer. Deren Bergwälder sollen fit gemacht werden, damit sie auch im Klimawandel die vielfältigen Schutz-, Erholungs- und Naturschutzfunktionen optimal erfüllen können.  Mehr

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link